Als noch junges Buchhaltungsbüro konnten wir in den letzten zwei Jahren schon einige Filmprojekte erfolgreich als Filmgeschäftsführung betreuen. Hierbei kümmern wir uns um alles, angefangen vom Buchen der Belege, bis hin zum Prüfen/Buchen der V-Geld-Abrechnungen, die Abrechnung der Gagen für Cast und Crew sowie die Gagenabrechnung der Komparsen. Wieviel SV-Beiträge müssen kalkuliert werden, wer darf Rechnungen stellen, wer muss angestellt werden und was wird das alles kosten? Wir beraten Sie schon im Vorfeld bezüglich des geplanten Personalkostenaufwandes und unterstützen Sie auch bei der Abrechnung mit Filmförderanstalten. Sollten Sie sich nach der Beratung für unser Angebot entscheiden, entstehen für das Erstgespräch keine Kosten. Selbstverständlich ist es auch möglich, einzelne Komponenten zu buchen, also z.B. nur die Filmbuchhaltung oder auch nur die Gagenabrechnung. Gemeinsam finden wir heraus, was für Sie am günstigsten und effektivsten ist. Dabei stimmen wir uns mit Ihrer Steuerberatung ab. Sehr gern arbeiten wir mit jungen Filmfirmen zusammen und unterstützen ihre ersten Projekte.